Kontakt
HNO-Gemeinschaftspraxis
am Paracelsuskrankenhaus
Von Glaß | Brunke | Leuwer

Paracelsusweg 9
73760 Ostfildern-Ruit

Tel 0711.44 20 49
Fax 0711.41 50 75

E-Mail info@hno-ostfildern.de

Sprechstunden
nach Vereinbarung
Mo - Do        08.30 - 12:30
Mo, Di, Do    15.30 - 18:00
Freitag         08.30 - 15:30

 

 

Mitglied im
MEDILOGO.gif
Abklärung Schnarchen
Bis zu 30% der Erwachsenen schnarchen im Schlaf. Lautes und unregelmäßiges Schnarchen mit Atempausen kann ein Hinweis auf das sogenannte Obstruktive-Schlafapnoe-Syndrom (OSAS), einer schwerwiegenden, behandlungsbedürftigen Krankheit sein. Patienten mit dieser Erkrankung leiden besonders unter Tagesmüdigkeit und Konzentrationsstörungen.

Zur Diagnostik beim Schnarchen gehören eine genaue endoskopische Untersuchung von Nase, Mundhöhle, Rachen und Kehlkopf. Die wichtigste Frage, die geklärt werden muß, ist, ob ein harmloses Schnarchen oder ein schwerwiegendes Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSAS) vorliegt. Dazu werden mit einem speziellen Aufzeichnungsgerät Messungen der Atmung während des Schlafes durchgeführt. Diese Untersuchung kann der Patient selbst zu hause durchführen. Finden sich Hinweise auf ein OSAS, so erfolgt die weitere Behandlung interdisziplinär mit einem Pulmonologen und einem Schlaflabor. Erweist sich das Schnarchen als harmlos so stehen zunächst allgemeine schlafhygienische Maßnahmen im Vordergrund. Unter bestimmten Umständen kann auch eine Operation zur Linderung des Schnarchens durchgeführt werden.