Kontakt
HNO-Gemeinschaftspraxis
am Paracelsuskrankenhaus
Von Glaß | Brunke | Leuwer

Paracelsusweg 9
73760 Ostfildern-Ruit

Tel 0711.44 20 49
Fax 0711.41 50 75

E-Mail info@hno-ostfildern.de

Sprechstunden
nach Vereinbarung
Mo - Do        08.30 - 12:30
Mo, Di, Do    15.30 - 18:00
Freitag         08.30 - 15:30

 

 

Mitglied im
MEDILOGO.gif
Unser Leistungsspektrum
Unsere HNO-Praxis ist eine Belegpraxis,entsprechend umfasst unser Konzept sowohl die konservative als auch die operative Behandlung von HNO-Erkrankungen:

Behandlung und Therapie von:

Hörstörungen (und somit auch Sprachstörungen) Hierzu stehen moderne Untersuchungsverfahren wie die Audiometrie, BERA (Hirnstammaudiometrie) und die Ermittlung otoakustischer Emissionen zur Verfügung. Durch letztere Untersuchung können auch Kleinkinder/Säuglinge auf ihr Gehör hin untersucht werden. Zur Untersuchung der Trommelfelle kommen Mikroskopische und endoskopische Optiken zum Einsatz.

Gleichgewichtsstörungen unter Verwendung innovativer Computernystagmographischer Techniken Entzündungen und Erkrankungen des Außen-Mittel-und Innenohres.

Erkrankungen, Verletzungen, Geschmackveränderungen und Entzündungen des Mund-und Rachenraumes ,der Speicheldrüsen sowie der lymphatischen Organe,

Erkrankungen des Kehlkopfes und Schlundes sowie Störungen der Stimme. Hierzu stehen moderne Endoskope und flexible Optiken zur Verfügung.

Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, sowie Beeinträchtigungen des Geruchssinnes,der Nasenatmung und der Tränenwege,chronische Entzündungen und Allergien.Hierzu bestehen ebenfalls endoskopische Untersuchungsmöglichkeiten.Geruchs - und Geschmacksprüfungen, sowie Allergietests werden durchgeführt.Bei bestehender Möglichkeit auch Desensibilisierung.

Im Bereich des äusseren Halses und des Gesichts werden krankhafte Veränderungen, Entzündungen, Gefühls-und Bewegungsstörungen geklärt und untersucht.

Allergologische Diagnostik

OAE,BERA,CNG,Gustometrie,Olfaktometrie,

Berufsgenossenschafftliche Untersuchungen auf Lärmschwerhörigkeit (G20) und Holzstaubbelastung (G44) 

Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

Schnarchdiagnostik

Operationen:

Operationen im Bereich der Ohren wie Trommelfellschnitte, Paukenröhrchen, Mikrochirurgische Mittelohroperationen zB bei chronischer Mittelohrentzündung, Steigbügelplastiken zur Hörverbesserung.

Im Bereich der Nase und Nasennebenhöhlen operative Korrekturen der inneren Nasenstrukturen , der Nasennebenhöhlen und der Tränenwege bei anatomischen Veränderungen, polypös entzündlichen Prozessen oder Verlegung unter Einsatz von Operationsendoskopen.

Im Bereich des Mundes und Schlundes werden Mandeloperationen und die operative Entfernungen der Rachenmandel (“Polypen”) bei Kindern durchgeführt. Zusätzlich Chirurgie der Speicheldrüsen.

Im Kehlkopf werden Geschwulste und Erkrankungen in mikrolaryngoskopischer Technik behandelt.

Am äusseren Hals werden Geschwulste, Zysten und Lymphknotenveränderungen operiert.

Versorgung von Verletzungen der Gesichtsweichteile und des Gesichtsskelettes Narbenkorrekturen im Gesichtsbereich undt Entfernung von Gesichtshautgeschwulsten mit ästhetischen OP-Techniken.

Auf Wunsch werden ästhetische Eingriffe wie die Korrektur der Ohrmuschelform, bzw Korrektur der Nasenkontur oder Oberlidplastiken durchgeführt.